Entwässerung und Sandplatte

Werktag 6

Die Entwässerungsanlage ist fertiggestellt und vom Entwässerungsamt abgenommen worden. Stück für Stück wächst die Baustrasse weiter in das Grundstück hinein und netterweise haben die Jungs von der Tiefbaufirma auch noch das NURDA-Schild wieder aufgebaut, welches schon vor Monaten umgefallen war. Unser Dixi-Wanderklo hat nun auch seinen alten Platz wiederbekommen.

schild

Wie besprochen, wurde der Mutterboden im Osten und Süden schon so verteilt, wie wir das Gelände später anlegen wollten. Hier und da liegen Häufchen Mutterboden, den wir nachher noch dringend benötigen werden. Das meiste an Erde ist aber bereits abgefahren worden. Stand heute:  190 qm

boden_1

Der Bereich für die spätere Bodenplatte wurde ausgehoben und zunächst mit einem Mineralgemisch verfüllt und verfestigt.

gruendung_2          gruendung_1

gruendung_3          gruendung_4