Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung

Wie heute von Herrn Teichert zu erfahren war, bekommen wir eine Abluftanlage von IWS namens SONJA.

Die Abluftanlage sorgt für einen stetigen, leichten Unterdruck im Gebäude (Daher darf man auch nur raumluftunabhängige Öfen und Dunstabzughauben betreiben). Durch Frischluftventile strömt frische Aussenluft in die Trockenräume (Schlafen, Wohnen, etc.). Über ein Kanalsystem wird die Abluft aus den Feuchträumen (Bad, WC) und den Räumen mit hoher Geruchsbelastung (;-)) abgesaugt und energieeffizient dem Heizkreislauf wieder zugeführt.

Durch die Frischluftventile gelangt stetig Frischluft in die Räume und nicht nur, wenn man aktiv Fenster öffnet. Damit verringert sich z.B. die Gefahr der Schimmelbildung durch falsches Lüften und es spart Wärme und Energie, da diese nicht durch geöffnete Fenster verloren geht.

Die Ventile haben Pollen- und Staubfilter, was für Allergiker und Putzmuffel ein hohes Gut bedeutet.